Der Heimatverein Jahnsdorf begrüßt Sie recht herzlich auf dieser Website. Entdecken Sie unsere Arbeit, lassen Sie sich auf eine virtuelle Reise durch unseren Verein mitnehmen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Herzlich Willkommen!

Der Heimatverein Jahnsdorf e. V. will einen entscheidenten Beitrag für die Festigung des Heimatbewusstseins der Bürger des Ortes leisten. Zu diesem Zweck organisiert er informelle und kulturelle Veranstaltungen für alle Bürger. Er versucht, das Interesse und Verständnis für die Ortsgeschichte anzuregen, Wissenswertes zu vermitteln und Sachzeugnisse der Ortsgeschichte zu sammeln, zu erhalten und zu pflegen. Er führt gemeinsam mit Pädagogen von Kindergarten und Schule Aktivitäten zur Erhaltung des Interesses an der Heimatgeschichte durch. Die Arbeit mit der Ortsgeschichte im Form von Broschüren, die abschnittsweise über die Geschichte von Familien und Häusern berichtet, wird kontinuierlich weitergeführt und auf die jüngere Geschichte ausgeweitet. Auch dazu braucht der Verein ständig neue Mitglieder, um den Generationswechsel auszugleichen.

Das Kundehaus beherbergt unser Vereinszimmer und die Bücherei


  Öffnungszeiten der Bücherei             Ortschronistensprechstunde                                              donnerstags von 14.00 bis 17.00Uhr                               jeden 2. Montag im Monat                                                                                                                             von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr                                                                                         

Aus Gründen der Pandemieauflagen ist im Monat November die Bücherei geschlossen und die Mitgliederzusammenkunft am 9.11.20 muss ausfallen.
Auch der geplante Miniweihnachtsmarkt am Vorabend  des ersten Advents fällt deshalb aus.
Wir bitten um Verständnis.


Unsere Geschichte

26 Jahre Heimatverein Jahnsdorf e.V.

Das sind die bisherigen Vorstandsvorsitzenden

Die Bücherei

Im Kundehaus befindet sich unsere Bücherei. Sie ist normalerweise donnerstags von 14.00- 17.00 Uhr geöffnet. Darüber hinaus jeden letzten Donnerstag im Monat mit der Möglichkeit verbunden, im Rahmen des "Stricklieseltreffs" einen Plausch mit Gleichgesinnten zu machen.
Hier können Sie auch alle Ausgaben der Ortschronik und des neuen Kalenders 2021 erwerben.

Der Heimatverein Jahnsdorf e. V. informiert! (Beitrag aus dem Gemeindeblatt)  
Es ist Dezember 2020. Wir haben die Pyramide angeschoben, den schön geschmückten Weihnachtsbaum am Kreisverkehr beleuchtet und auch dessen Nachfolger hübsch gemacht. All dies ohne unser alljährlichen Event, den Miniweihnachtsmarkt und auch das Aufstellendes Weihnachtsbaums ging nur, weil Michael Götz erbost reagierte, als er erfuhr, dass wir vom Heimatverein keine Möglichkeit dazu sahen. Er erklärte sich spontan bereit, alle in dem Zusammenhang anfallenden Arbeiten in eigener Regie durchzuführen und das hat geklappt. Natürlich wurde auch auf die bewährte Hilfe von Thomas Krausse beim Fällen und Aufstellen zurückgegriffen. Der Baum selbst wurde von der Fam. Harald Kunz gespendet. Diesen muss unser Dank gelten, wobei klar ist, sie haben das nicht für den Heimatverein getan, sondern für die Wahrung einer schönen Tradition. 
Wie andere Vereine des Ortes hat unserer im November bei einer Mitgliederzusammenkunft von der ERGO- Versicherung eine Spende erhalten. Die symbolische Scheckübergabe erfolgte am 19.11.20 durch Andreas Dürigen an die Kassenwartin Regine Pchalek. Wir bedanken uns ganz herzlich dafür. Auch von der Gemeindeverwaltung erhielten wir finanzielle Zuwendungen und hierbei freuen wir uns auch über den Büchergutschein für unsere Bücherei. Diese ist ab Dezember wieder donnerstags von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Dabei werden wir auf die Einhaltung der gültigen Schutzmaßnahmen achten. Durch die Anschaffung neuer Bücher wird das Angebot auch wieder attraktiver und wir fordern die Bürger von Jahnsdorf auf, dies auch zu nutzen. Man sollte doch froh darüber sein, dass wir dieses Angebot für den Ort erhalten. Auch die bisher erschienen Folgen der Jahnsdorfer Ortschronik können ausgeliehen werden. Da die Leserbeiträge für die Nutzung der Bücherei für Erwachsene mit 4.- Euro im Jahr sicher in moderater Höhe liegen, bitten wir aber alle Säumigen, dies auch zu begleichen. In der Bücherei liegen auch noch einige Exemplare des Heimatkalenders 2021 sowie alle Folgen der Jahnsdorfer Ortschronik zum Verkauf. Restbestände auch in den bekannten Verkaufsstellen im Ort.
Zusammenkünfte der Ortschronisten, der Frauen zum „Stricklieseltreff“ und aller Mitglieder müssen vorerst noch ausfallen, wie auch die Proben unserer Sängergruppe. Das dürfte für alle sicher verständlich sein.
Die für den 19.12.20 in der „Morgensonne“ geplante Mitgliederversammlung muss nun auch ausfallen und damit auch die geplante Vorstandswahl. Der alte Vorstand wird deshalb im Amt bleiben müssen, bis Neuwahlen möglich sind. Hoffen wir, dass dies im Februar gelingt. Immerhin wollen zwei Vorstände ihr Amt aufgeben. Es stehen aber auch schon drei potenzielle Nachfolger neben den drei „Alten“ zur Wahl. Es wäre natürlich schön, wenn sich noch mehr heimatverbundene Bürger des Ortes für eine Mitarbeit in unserem Verein interessieren würden. In den sozialen Medien wie Facebook usw tun das ja auch schon viele, worüber wir uns natürlich freuen, aber konkrete Mitarbeit wäre nützlicher für uns alle. 
Der Arbeitsplan für das neue Jahr ist auch schon entworfen und den Vorstandsmitgliedern zur Diskussion gestellt worden. Neben den gewohnten Terminen der „Stricklieseln“ am letzten Donnerstag im Monat, den Ortschronistensprechstunden und Mitgliederzusammenkünften mit vorheriger Vorstandssitzung am jeweils zweiten Montag des Monats sind auch wieder andere Unternehmungen eingeplant und zum Teil schon terminlich gebunden. Zu gegebener Zeit soll die Bekanntgabe des Arbeitsplanes wieder in der bewährten Broschürenform erfolgen. Hoffen wir, dass das alles so eingehalten werden kann. 
In diesem Sinne, bleiben Sie gesund und Glück Auf! 
Der Vorstand des Heimatvereins

 





Die Abbildungen zeigen unsere neueste Chronikfolge 10 und den Kalender 2021. Diese Produkte können erworben werden in den bekannten Verkaufsstellen: 
  Nahkauf, Haarschneider Sandra Kollinski, Christl. Buchhandlung Sonntag (bei Tele- Sonntag) 
und natürlich in unserer Bücherei zu den Öffnungszeiten.
Die Koordination des Verkaufs macht unser Heimatfreund Herbert Pchalek (Tel. 03721 265802)

Jetzt auch Verkauf bei Zweiradservice Püschmann und Antjes Imbiß im Freibad.

Ein schönes Stück Jahnsdorf ist entstanden.

Auf Initiative der Gemeindeverwaltung und aktiver Mitarbeit der Bauhofangestellten und der
 Fa. Gartenbau Krausse
wurde der Standort des Weihnachtsbaums vom Heimatverein am Kreisverkehr großzügig aufgehübscht.
Danke an alle Beteiligten!


Der Miniweihnachtsmarkt mit Päremett aaschiem !

2019

Ein erlebnisreicher Wandertag!

Am 02.10.2019 trafen wir uns mit der 2. Klasse der Grundschule Jahnsdorf und ihrer Lehrerin, Frau Nausedat in unserem Vereinsraum im Kundehaus und beschäftigten uns mit der Geschichte des Jahnsdorfer Bahnhofs. Die Bahnstrecke wurde am 01.10.1895 eingeweiht und wir hatten Bilder davon an die Leinwand geworfen. Zwischendurch gabs auch Frühstück und eine Besichtigung unserer Bücherei.

Das Herbstevent!

Traditionell am 03.10.2019 10.00 Uhr an der Goldbachbrücke gestartet:
Die Herbstwanderung unseres Vereins zur Hauwaldschänke.
Dabei haben wir die Schäden im Wald gesehen, die der Sturm im Vorjahr angerichtet hat. Man kennt sich gar nicht mehr aus im Wald.
Dann trafen wir uns wie jedes Jahr mit den Teilnehmern der Pferdesternfahrt. Auch das war wieder ein Erlebnis. Die kulinarische Betreuung durch das Team um Peter Ziegs hat auch wieder hervorragendes geleistet. Besonders attraktiv war auch die vorgeführte Pferdedressurleistung der beiden Sportlerinnen um Walter Höver. Besten Dank nochmal dafür.

Maibaumaufstellen 2019 

Unsere diesjährige Frühjahrswanderung fand im Schnee statt.

Die nächsten Bilder sind von unserer Frühjahrswanderung zum Waldbad.

Es hatte an dem Tag geschneit.

Im Folgenden sehen Sie ein Antragsformular für die Aufnahme in den Heimatverein Jahnsdorf e.V. .                 Sie können es kopieren und ausdrucken, um es bei einem Vorstandsmitglied abzugeben, mit der Post schicken (Kontaktadresse) oder sie lassen sich bei diesem ein Formular aushändigen.

                  Natürlich nur, wer Interesse hat!